DATAPROTECTION

Datenschutzerklärung

Die NextGen Beauty GmbH (nachfolgend: „wir“) freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Marken. Unser Anliegen ist es daher, dass Sie sich beim Besuch unserer Website https://www.nextgenbeauty.com (nachfolgend: „Website“) auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website, sowie aller Unterseiten und unseres Shops. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Sie können über die nachfolgenden Links direkt zu den entsprechenden Themen navigieren, um zu erfahren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Sie können diese Datenschutzerklärung auch als gesamtes Dokument lesen, speichern und ausdrucken.

Inhalte der Datenschutzerklärung Bitte klicken Sie auf die folgenden Links, um direkt zu den entsprechenden Themen zu gelangen.

  1. Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter
  2. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website
  3. Cookies
  4. Weitergabe von personenbezogenen Daten allgemein
  5. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte; Social Plug-ins
  6. Unsere Auftritte in Social-Media
  7. Ihre Rechte als Betroffener
  8. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

1. Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter

(a) Verantwortlicher
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
NextGen Beauty GmbH
Am Limespark 2
65843 Sulzbach
Telefon: +49 6196 76156-0
Fax: +49 6196 76156-1298
E-Mail: hello@nextgenbeauty.com

Mehr Informationen über uns finden Sie im Impressum

(b) Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Moritz Görmann
CTM-COM GmbH
Wilhelm-Leuschner-Straße 33
64380 Roßdorf
Telefon: +49 6154 57605-0
Fax: +49 6154 57605-29
www.ctm-com.de

2. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir grundsätzlich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir erheben die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website in der für Sie passenden Version und Sprache anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten und allgemeine Reports über die Nutzung unserer Website zu erstellen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem

Die vorstehenden Daten werden umgehend gelöscht, wenn sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, spätestens 30 Tage, nachdem wir sie erhoben haben.

Soweit Sie uns weitere personenbezogene Daten z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilen, nutzen wir diese Daten zu den genannten Zwecken, zu Zwecken der Kundenverwaltung und –soweit erforderlich – zu Zwecken der Abwicklung und Abrechnung etwaiger Geschäftsvorgänge, jeweils in dem dafür erforderlichen Umfang.

Im Fall der Kontaktaufnahme durch E-Mail (z.B. an die vorstehend angegebene Adresse) werden die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer Nachricht übermittelt werden, sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und lit. f DSGVO. Diese Daten dienen uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme; darin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, was dann der Fall ist, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

3. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(a) Allgemein
Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden.

– Persistente Cookies. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

(b) Browser-Einstellungen
Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

(c) Liste der Cookies
Eine Liste der eingesetzten Cookies finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten allgemein

(a) Weitergabe an Dienstleister

Teilweise setzten wir für bestimmte Datenverarbeitungstätigkeiten weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen ein. Es handelt sich hierbei ausnahmslos um weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen, die die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten.

(b) Weitergabe an staatliche Stellen, an Geschädigte und zur Rechtsverfolgung

Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen oder missbräuchlichen Nutzung unserer Website oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen.

Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

(c) Weitergabe im Rahmen von Unternehmenstransaktionen

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur unseres Unternehmens wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen gegebenenfalls zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens an den Erwerber bzw. den Rechtsnachfolger weitergegeben.

Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten in dem vorbeschriebenen Umfang tragen wir dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und dem anwendbaren Datenschutzrecht erfolgt.

(d) Weitergabe an Empfänger außerhalb der EU

Es kann dazu kommen, dass wir personenbezogene Daten in Staaten außerhalb der der EU („Drittländern“) weitergeben. Jede Übermittlung von Daten an einen Empfänger in einem Drittland erfolgt unter Beachtung des anwendbaren Datenschutzrechts. Soweit für ein Drittland durch die Europäische Kommission das Vorliegen eines angemessenen Schutzniveaus nicht festgestellt worden ist, sehen wir angemessene Garantien vor, um einen adäquaten Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Dies kann insbesondere durch den Abschluss von Datenverarbeitungsverträgen, die EU-Standarddatenschutzklauseln enthalten und nach Ansicht der Europäischen Kommission angemessene Garantien bieten (abrufbar unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm ), erfolgen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Einzelheiten.

5. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte; Social Plug-ins

(a) Allgemein

Unsere Website kann auch Angebote Dritter enthalten. Wenn Sie ein solches Angebot anklicken, übertragen wir im erforderlichen Umfang Daten an den jeweiligen Anbieter (z. B. die Angabe, dass Sie dieses Angebot bei uns gefunden haben und ggf. weitere Informationen, die Sie hierfür auf unserer Website bereits angegeben haben).

(b) Instagram

Auf dieser Website sind des Weiteren Plugins des sozialen Netzwerks Instagram („Instagram“) integriert. Instagram ist ein Angebot von Facebook Ireland Limited (Irland). Das Instagram Plugin erkennen Sie an dem „Instagram-Button“ auf unserer Seite. Wenn Sie den „Instagram-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Instagram entnehmen: https://instagram.com/about/legal/privacy.

6. Unsere Auftritte in Social-Media

Wir unterhalten auch Unternehmenspräsenzen in sozialen Netzwerken, wie etwa Facebook und Instagram, auf die wir auf unserer Website verlinken. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber, auf die wir keinen Einfluss haben. Dabei können Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden.

7. Ihre Rechte als Betroffener

(a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Hierzu können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die angegebene Kontaktadresse stellen.

(b) Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gem. Art. 16 DSGVO zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Wenden Sie sich hierfür bitte an die angegebenen Kontaktadresse.

(c) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder des Bestehens einer Löschungspflicht nach Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates, dem wir unterliegen. Um Ihr Recht auf Löschung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert, sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie, wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und dem Nutzer noch umstritten ist. Um Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten. Um Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

(f) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u.a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(g) Widerrufsrecht (im Falle einer erteilten Einwilligung)

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

(h) Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 14080
Telefax: +49 611 1408 – 900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Internet: http://www.datenschutz.hessen.de

8. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Auskunftsrecht

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand März 2021. Änderungen unseres Angebots können es erforderlich machen, auch diese Datenschutzerklärung zu ändern. Bitte informieren Sie sich deshalb regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung. Wir informieren Sie zudem, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.